Gegen die Visa-Verweigerung für Delegierte

20. Oktober 2007

Der XIV Kongress der FIR ist darüber entrüstet, dass Veteranen des antifaschistischen Kampfes aus Albanien und der ehemaligen jugoslawischen Republik Makedonien kein Visum für die Teilnahme am Kongress erhielten.

Während von einem “Europa ohne Grenzen” gesprochen wird, zeigt dies die Realität. Das ist ein falsches politisches Signal.

Wir treten ein für ein einiges Europa, das auf den Traditionen des antifaschistischen Kampfes basiert und soziale Rechte und Freiheiten für alle Menschen fördert.